© Saftladen 2011 | Designed & developed by Jordi González

Das Projekt in Kürze

Die Idee stammt aus Hamburg. Unter dem Namen „Das Geld hängt an de 
Bäumen“ entstand ein soziales Projekt, das uns zu unserem eigenen inspiriert hat.
Es ist ganz einfach: jedes Jahr zur Apfelernte vergammeln unzählige Früchte am Baum, da sie nicht geerntet werden. Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, genau diesem Problem entgegenzuwirken.
Gemeinsam mit den Jugendlichen der „Mach-Mit Werkstatt“ der Ev. Jugendhilfe Schweicheln (Diakonieverbund Schweicheln) haben wir uns zum Ziel gesetzt, die Äpfel zu pflücken, zur Mosterei zu bringen und leckeren Apfelsaft 
herzustellen. Der Erlös des Saftes soll den Jugendliche zu Gute kommen.

Für die Umsetzung brauchen wir aber ihre Hilfe. Sie oder ihr Nachbar haben einen Apfelbaum, der nicht geerntet wird? Dann nehmen sie bitte schnell Kontakt mit uns auf und wir kommen im September zur Apfelernte.

Sie haben keine Äpfel zu verschenken und wollen trotzdem helfen? Gerne! Kleine Geldspenden unterstützen die Finanzierung von zum Beispiel Arbeitsbekleidung. Wenn sie interessiert am Apfelsaft sein sollten, sind wir auch die richtige Adresse für sie.
Vielen Dank für ihre Mithilfe!

Till Schormann, Garten- und Landschaftsbau
Sandra Brandauer, Erzieherin in der Jugendhilfe Schweicheln

Mit freundlicher Unterstützung von:

Mosterei Oevermann, Petershagen
Leidecker & Schormann | Kommunikationsdesign Bad Oeynhausen/Hannover
Jordi Gonzalez

Jetzt Kontakt aufnehmen